Projekt Beschreibung

Hygienevorschriften in Gastronomiebetrieben

Auftraggeber

Migros-Genossenschafts-Bund

Dienstleistungen

Konzipierung und Realisierung eines Lernprogramms in drei Sprachen (de, fr, it)

Technologie

Articulate Storyline 360

Wer in der Schweiz einen Gastronomiebetrieb führt oder Lebensmittel produziert, muss sich an zahlreiche Hygienevorschriften halten. Der Grund: Lebensmittel bieten einen idealen Nährboden für Mikroorganismen – und diese können die Gesundheit gefährden. Daher gibt es bei der Produktion, Lagerung, Verarbeitung und Zubereitung von Nahrungsmitteln strenge Vorschriften.

Um sämtliche Mitarbeitende, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, effizient und flächendeckend zu schulen, setzt die Migros beim Thema „Hygiene“ neben einer Präsenzschulung auf ein E-Learning.

In einem Lernprogramm erhalten die Mitarbeitenden Informationen zur Bedeutung von Hygiene, zu Mikroorganismen, Persönlicher und Betrieblicher Hygiene sowie zu Food Defense. Dabei kommen u. a. Videos (Realbild) zum Einsatz, die beispielsweise Schritt für Schritt zeigen, wie korrektes Händewaschen geht.

Zurück zur Übersicht

Hygienevorschriften in Gastronomiebetrieben

Auftraggeber: Migros-Genossenschafts-Bund
Dienstleistungen: Konzipierung und Realisierung eines Lernprogramms in drei Sprachen (de, fr, it)
Technologie: Articulate Storyline 360
Wer in der Schweiz einen Gastronomiebetrieb führt oder Lebensmittel produziert, muss sich an zahlreiche Hygienevorschriften halten. Der Grund: Lebensmittel bieten einen idealen Nährboden für Mikroorganismen – und diese können die Gesundheit gefährden. Daher gibt es bei der Produktion, Lagerung, Verarbeitung und Zubereitung von Nahrungsmitteln strenge Vorschriften.
Um sämtliche Mitarbeitende, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, effizient und flächendeckend zu schulen, setzt die Migros beim Thema „Hygiene“ neben einer Präsenzschulung auf ein E-Learning.
In einem Lernprogramm erhalten die Mitarbeitenden Informationen zur Bedeutung von Hygiene, zu Mikroorganismen, Persönlicher und Betrieblicher Hygiene sowie zu Food Defense. Dabei kommen u. a. Videos (Realbild) zum Einsatz, die beispielsweise Schritt für Schritt zeigen, wie korrektes Händewaschen geht.
Zurück zur Übersicht