Projekt Beschreibung

IT-Nutzungsreglement als interaktives Video umgesetzt

Auftraggeberin

Micarna SA

Dienstleistungen

Konzipierung und Realisierung eines interaktiven Videos in zwei Sprachen (de, fr) inkl. Konzeption, Aufnahme, Schnitt und Vertonung (Realbild)

Technologie

Articulate Storyline 360, Adobe Premiere Pro, Adobe After Effects, Adobe Photoshop

Ein Hackerangriff, ein Virus oder unvorsichtige Mitarbeitende – die Schäden sind gross, wenn firmeninterne Daten und Informationen an die Öffentlichkeit gelangen. Umso wichtiger ist es, diese Daten gut zu schützen. Daher gibt es in vielen Unternehmen Regeln, die es im Umgang mit Laptop, Tablet und Co. zu beachten gibt.

Die zentralen Aussagen des IT-Nutzungsreglements der Micarna lernen die Mitarbeitenden in einem interaktiven Video (Realbild) kennen. In diesem wird eine Person während eines Arbeitstags begleitet und in Schlüsselsituationen (z. B. bei der Eingabe des Kennworts am PC) auf die entsprechenden Gefahren und Regeln aufmerksam gemacht.

Mehr Informationen zum Projekt findest du in diesem Blogbeitrag.

Zurück zur Übersicht

IT-Nutzungsreglement als interaktives Video umgesetzt

Auftraggeber: Micarna SA
Dienstleistungen: Konzipierung und Realisierung eines interaktiven Videos in zwei Sprachen (de, fr) inkl. Konzeption, Aufnahme, Schnitt und Vertonung (Realbild)
Technologie: Articulate Storyline 360, Adobe Premiere Pro, Adobe After Effects, Adobe Photoshop
Ein Hackerangriff, ein Virus oder unvorsichtige Mitarbeitende – die Schäden sind gross, wenn firmeninterne Daten und Informationen an die Öffentlichkeit gelangen. Umso wichtiger ist es, diese Daten gut zu schützen. Daher gibt es in vielen Unternehmen Regeln, die es im Umgang mit Laptop, Tablet und Co. zu beachten gibt.
Die zentralen Aussagen des IT-Nutzungsreglements der Micarna lernen die Mitarbeitenden in einem interaktiven Video (Realbild) kennen. In diesem wird eine Person während eines Arbeitstags begleitet und in Schlüsselsituationen (z. B. bei der Eingabe des Kennworts am PC) auf die entsprechenden Gefahren und Regeln aufmerksam gemacht.
Mehr Informationen zum Projekt findest du in diesem Blogbeitrag.
Zurück zur Übersicht